Sa 30. Okt 2010 BIOMILLive - Kruger post rock   ⁄   metal

  • Kruger
  • Slag In Cullet
  • Last Leaf Down

Ein äusserst vielfältiges und zur stürmischen Jahreszeit bestens passendes Sound-Menü präsentiert die Biomill-Crew am Samstag, 30. Oktober. Als Headliner beehren KRUGER die Laufner Kathedrale des Rock. Das Post-Metal-Quintett braucht man eigentlich nicht mehr vorzustellen: Als mehrmalige Biomill-Gäste zählt es in der Region auf eine treue Stammkundschaft. Die Lausanner verdanken dies damit, dass sie ihre aktuelle Europa-Tour nicht in ihrer Heimatstadt, sondern in einem ihrer Lieblings-Venues offiziell beenden. Für alle, die KRUGER noch nie gesehen haben: Die Lausanner Jungs changieren technisch virtuos zwischen zäh dahin fliessendem Lava-Hardcore und knüppelhart bretterndem Metal. Dies irgendwo zwischen NEUROSIS, TOOL und UNSANE. Ein Hochgenuss für alle Freunde des brachialen Moll-Klangs. Einen wohltuenden Kontrast dazu bilden die Basler SLAG IN CULLET, die in den letzten zwei Jahren einen phänomenalen Aufstieg erleben durften und 2009 sogar am St. Galler Openair auf nationaler Bühne aufmerksam machten. Das Trio spielt eingängigen, schnellen Alternativ-Rock Marke PLACEBO oder MY VITRIOL. Ein Geheimtipp – im Moment noch -, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Gespannt sein darf man zudem auf den ersten Biomill-Auftritt von LAST LEAF DOWN. Man würde dem blutjungen Quintett nie und nimmer anhören, das es aus Beinwil stammt – dem Dorf der hundert Bauernhöfe im hintersten Schwarzbubenland. LAST LEAF DOWN spielen melodiös-verspielten Shoegaze-Rock, der auf den Spuren von Kult-Bands wie JESUS AND MARY CHAIN oder MY BLOODY VALENTINE wandelt. Die melancholischen Songs atmen den Zeitgeist der Grunge-Ära mit ihrem kaputten Slackertum, sie klingen aber absolut zeitgemäss. Eine Entdeckung, die sich lohnt!

Doors:

Alter:

Eintritt:

20 CHF

 

Website by esense GmbH